Wacken Open Air 2012 – Bands, Teil 6

Bei der heutigen Vorstellung des Wacken Open Air-Billings der Bands des WOA 2012 gibt es zwar nur Bands, deren Namen mit S oder T beginnen, das sind jedoch ganze 18. Darunter sowohl einige alte Bekannte und Headliner als auch einige Neuentdeckungen (für mich).

Zu den letzten Teilen des Line-ups geht es hier:

  1. A-C
  2. D-E
  3. F-I
  4. J-M
  5. N-R

Update Jetzt auch mit Saxon Video. Danke Fröstel!

Sacred Reich

Beginne ich mit einer Wiedervereinigung in den Genres Thrash Metal und Speed Metal

Santiano

Ich sag besser nichts und gebe wieder, was Wikipedia zu den Genres dieser Band sagt: “Pop, Irish Folk, Shanty, Schlager”

Sanctuary

Noch eine Wiedervereinigung. Dieses Mal in den Genres Thrash Metal und Power Metal. Webseite haben sie wohl noch keine erstellt, seit ihrer Wiederauferstehung.

Saor Patrol

Schottischer Folk

Saxon

Traditional Metal, Heavy Metal, NWoBHM (New Wave of British Heavy Metal)
Die Urgesteine sind seit 1992 dieses Jahr das siebte Mal auf dem WOA.

Schandmaul

Folk Rock, Folk Metal

Scorpions

Hard Rock, Heavy Metal
Die Jungs aus Hannover wollen auf dem Wacken ihre “Best of” Show und gleichzeitig auch ihre letzte Open Air Show in Deutschland spielen (mal sehen, für wie lange).

Sepultura

Death Metal, Thrash Metal, Groove Metal
Sepultura sind mit “Les Tambours Du Bronx” angekündigt.

Shredhead

In Israel wurde der Metal Battle mit Thrash Metal gewonnen.

Sick Of It All

Hardcore

Six Feet Under

Death Metal, Groove Metal, Death ‘n’ Roll

Suffocated

Gut gemachter Thrash Metal aus China

Suicide Silence

Richtig guter Deathcore.

Und wieder eine Band die mir davor unbekannt war und für die sich die ganze Arbeit gelohnt hat.

Sylosis

Melodic Death Metal, Thrash Metal
Die nächste Entdeckung für mich.

Testament

Thrash Metal vom feinsten von den Urgesteinen

The Black Dahlia Murder

Melodic Death Metal, Metalcore
Dürfte vielen ein Begriff sein, existieren sie doch bereits seit elf Jahren. Wer sie noch nicht kennt – reinhören!

The BossHoss

Pop, Rock, Country
Die sind auch schon zum dritten Mal dabei. Immerhin passen die noch besser als manch andere Band die sich Anfang August in den Norden verirrt…

Torfrock

Deutschrock

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *