Live Video-Mitschnitte vom Wacken 2012 in YouTube [Update 6]

Wie bereits in der ersten Nachlese zum Wacken Open Air 2012 angekündigt, gibt es zum WOA einen Post analog zu dem Rock am Ring Post im Juni.

Ich stelle die Videos vom Festival vor, die ich in YouTube in halbwegs guter Qualität gefunden habe. Gerne ergänze ich die Sammlung, wenn ihr mir weitere oder qualitativ bessere Videos schickt. Vielleicht tauchen ja in den nächsten Wochen noch mehr Konzerte auf… Mit einigen rechne ich zumindest noch, da sie noch bei ZDF.kultur gesendet werden.

Update 13. August Es kamen die Mitschnitte von Saxon, Dimmu Borgir & Orchestra, D-A-D, The BossHoss, Scorpions und überraschenderweise auch von Cradle of Filth und Circle II Circle dazu.

Update 14. August Heute tauchte auch der komplette Gig von U.D.O. auf.

Update 15. August Nachdem die Aktualisierung leider gerade verloren ging, hier noch einmal. Es gibt zwar kein Konzertmitschnitt heute, jedoch ein Video der Quadrocopter, die öfter über dem Infield unterwegs waren.

Update 16. August Jetzt hat es auch der Mitschnitt des Testament Konzerts in die Tube geschafft.

Update 18. August Vermutlich das letzte Update für diesen Post. Endlich kam auch das In Flames Konzert dazu.

Update 21. August Heute leider kein neues Konzert, dafür noch ein weiteres Video der Quadrocopter von aircam4u in der Wacken Tube.

Donnerstag, 2. August

Sepultura, 17.3o Uhr

Nachdem Sepultura letztes Jahr schon dabei war, sind sie dieses Jahr mit den 16 Franzosen von “Les Tambours du Bronx” mit ihrer Ölfässer-Percussion aufgetreten. Mich hat es dennoch nicht vom Hocker gerissen. Wobei mir Sepultura aber auch nicht wirklich liegt 😉
Sepultura auf dem Wacken 2012 in YouTube

U.D.O., 19.oo Uhr

Auch der Gig von U.D.O. ist überraschenderweise im Netz aufgetaucht. Dafür die anderen bisher gesendeten nicht komplett. Doro hat sich auch eingeschlichen in den Auftritt. Die gute ist wirklich auch überall… Ansonsten handfestes Konzert.
U.D.O. auf dem Wacken 2012 in YouTube

Saxon, 2o.45 Uhr

Saxon begeisterte mit der von ihnen gewohnten Spitzenleistung.
Saxon auf dem Wacken 2012 in YouTube

Circle II Circle, 22.25 Uhr

Einen sehr ungünstigen Slot hatten die nicht so bekannten Circle II Circle. Die Konkurrenz zu Volbeat ist vielleicht nicht unbedingt Garant für ein breites Publikum. Insbesondere, da es zu wenig unterschiedliche (Musik-)Richtungen sind. Dennoch hat es relativ viele angezogen.
Circle II Circle

Volbeat, 22.3o Uhr

Ein geniales Konzert mit vier Gastmusikern die jeweils einen Song zusammen mit Volbeat performen. Unter anderem ist auch Mark “Barney” Greenway von Napalm Death mit von der Partie und singt “Evelyn” im Duett mit Michael Poulsen von Volbeat.
Volbeat auf dem Wacken 2012 in YouTube

Freitag, 3. August

Betontod, 11.oo Uhr

Damit auch der Punk nicht zu kurz kommt, spielten wohl Betontod 😉
Betontod auf dem Wacken 2012 in YouTube

The Boss Hoss, 17.15 Uhr

Noch habe ich kein einzelnes Video gefunden. Da es gemeinsam mit Disneyland after Dark ausgestrahlt wurde, findet ihr es dort (Freitag, o2.oo Uhr).

HammerFall, 19.45 Uhr

Die Schweden von HammerFall wurden von vielen auch sehnlichst erwartet und enttäuschten auch nicht.
Hammerfall auf dem Wacken 2012 in YouTube

Dimmu Borgir & Orchestra, 21.oo Uhr

Viele waren begeistert von der Show. Es war definitiv etwas anderes als von Dimmu Borgir sonst gewohnt und sehr orchestral. Leider gibt es bisher nur einen relativ kurzen Mitschnitt in YouTube.
Dimmu Borgir auf dem Wacken 2012 in YouTube

In Flames, 22.45 Uhr

Die Schweden von In Flames haben eine super Show geliefert. Leider ist der Mitschnitt nicht komplett. Es fehlt eine halbe Stunde, in welcher Anders (Sänger) viel geredet und das Publikum angefeuert hat.
Es kommt mir allerdings so vor, als ob sie neue Versionen von einigen Stücken spielen. Insbesondere um sie auf die veränderte Stimme von Anders anzupassen.
In Flames auf dem Wacken 2012 in YouTube

In Extremo, oo.3o Uhr

Die Berliner (oder doch Pfälzer?) von In Extremo legten auch wie gewohnt eine super Show hin und schafften es, das Publikum gut mitzureissen.

In Extremo auf dem Wacken 2012 in YouTube

D-A-D, o2.oo Uhr

Für mich eines der besten Konzerte des Festivals war das von D-A-D. Die Gitarrenklänge begeistern einfach.
D-A-D auf dem Wacken 2012 in YouTube

Samstag, 4. August

Testament, 17.3o Uhr

Auch die Thrash-Pioniere von Testament haben es in die Liste der in YouTube verfügbaren Konzerte geschafft.
Nachdem Gene Hoglan (der Drummer) während der Tour mit Testament in Chile Teile seines Gears und seine “Glücksboots” gestohlen wurden, ging es dennoch sehr gut auf dem Wacken ab.
Testament auf dem Wacken 2012 in YouTube

Dark Funeral, 18.45 Uhr

Auch die Schwedeische Black Metaller von Dark Funeral haben es in die Tube geschafft.
Dark Funeral auf dem Wacken 2012 in YouTube

Cradle of Filth, 18.45 Uhr

Ich freue mich, dass der Mitschnitt von diesem Konzert doch noch online kam. Auch wenn ich Schade fand, dass Cradle of Filth zu so früher Stunde spielen mussten.
Cradle of Filth auf dem Wacken 2012 in YouTube

Amon Amarth, 2o.oo Uhr

Eine gewohnt gute Performance legte auch Amaon Amarth hin. Allerdings hätte ich mir noch irgendwie mehr erhofft, da die Jungs aus Schweden dieses Jahr ihr zwanzigjähriges Bühnenjubiläum feiern. Leider war auch der Ton die ersten zwei Songs ziemlich schlecht (vor Ort).
Amon Amarth auf dem Wacken 2012 in YouTube

Scorpions, 21.3o Uhr

Die alten Herren von den Scorpions haben in ihren vielen Bühnenjahren wohl a) deutsch verlernt und b) ihren druckvollen Sound weichgespült… Ach, und welche Ego-Droge hat eigentlich der Drummer geworfen?
Scorpions auf dem Wacken 2012 in YouTube

Machine Head, 23.15 Uhr

Machine Head hat ein Meisterstück an Konzert abgeliefert. Das Konzert war der Hammer und definitiv eines der besten des Festivals. Leider wurde dem ZDF (laut eigener Aussage) untersagt mehr als eine halbe Stunde zu übertragen.
Machine Head auf dem Wacken 2012 in YouTube

Watain, oo.45 Uhr

Eine schöne Black Metal Show gab es zeitgleich zu Ministry auch bei Watain zu sehen.
Watain auf dem Wacken 2012 in YouTube

Ministry, oo.45 Uhr

Die “regimekritischen” Amerikaner von Ministry zeigten auf den Videowalls eigene Videos. Da Samstag Nacht durch die starken Regenschauer zuvor bei den Scorpions kaum noch Zuschauer anwesend waren, war es zu verkraften 🙂
Ministry auf dem Wacken 2012 in YouTube

Edguy, o2.oo Uhr

Der diesjährige Secret Gig war Edguy. Sie spielten auch zugleich das letzte Konzert des Festivals.
Edguy auf dem Wacken 2012 in YouTube

Leningrad Cowboys, o2.1o Uhr

Selbst die Finnen von den Leningrad Cowboys wurden übertragen. Da wäre mir persönlich viele andere – wie z.B. Cradle of Filth oder Overkill deutlich lieber gewesen… Aber immerhin wurde nicht Volxrock oder Blechblosn oder sonst so ein Mist gesendet!!
Update – immerhin wurden CoF doch noch gesendet 🙂
Leningrad Cowboys auf dem Wacken 2012 in YouTube

4 comments

  1. dankeschööööööön mein holger!!!

    habe selten einen so guten wirren blog gesehen/gehört!!!!

    war auch auf wacken und bin daher natürlich begeistert,…!
    ich hoffe man kann das eine oder andere konzert irgendwo mal kaufen!!
    (speziell amon amarth, volbeat, ……)

    viele grüße und weiterhin viel spaß beim fotographieren…….STEFAN

    1. Danke für die Lorbeeren 😉

      Bin auch mal gespannt, ob eine der Bands eine Konzert DVD rausbringen. Auch wenn ich es nicht vermute, da keine Band etwas diesbezüglich verlauten lassen hat…

      Bin vor allem auch gespannt, was noch alles in der Tube landet 🙂

  2. hallo holger…
    hab heut schon wieder reingeschaut…

    beton, amon, und eben volbeat…………..echt hammer(fall)…
    danke nochmal und wieder…..gruß stefan

  3. wo sind die broiler`s!!!?
    moin holger!

    nachdem ich das amon konzert zum ix-ten und volbeat zum zigs-tenmal
    genossen habe, warte ich auf auf unsere freunde des deutschrock…!

    ist schon wahnsinn was ich für leute treffe, die auch vor ort waren mit völlig
    verschiedenen ansichten von wacken!!!
    musikmäßig!!!!!
    von scorpions über santiano, torfrock bis eben volbeat alles dabei….
    gruß und weg……….steka

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *