Stoner Rock mit Bushfire aus Darmstadt

Eine weitere Band die ich auf dem Open Air am Steinbrücker Teich abgelichtet habe ist Bushfire. Die Jungs waren als Busfahrer angekündigt, das änderte aber nichts an ihrem Sound.

→ Mehr Fotos auf Lichtnutzer.de

Bandinfos

Bushfire hat sich gegründet am 31. August 2004 in Darmstadt. Die Bandmitglieder kommen aus der ganzen Welt und haben sich in Darmstadt zusammengefunden um ihren Traum von Sex, Drugs and Rock & Roll zu leben. Passend dazu gab es auch drei Demo Tapes, jeweils zu einem dieser Themen.
Ihr erstes Demo – Her( t ) – ist im Februar 2005 erschienen. Ein Jahr später kam Addictions. Der letzte Teil der Trilogie erschien dann im November 2007 – mit dem Namen ( R )evolution. Im Oktober 2010 kam dann das erste Album in voller Länge – Black Ash Sunday.

Bandmitglieder

Bill Brown (vocals), Marcus Bishoff (guitar), Miguel Pereira (guitar), Tom Hoffmann (drums), Nick (bass) und Albe (sound dude)

Musikstil

Den Stil beschreibt die Band selbst mit “blues, stoner, doom and southern rock”. Eine Mischung aus den ganzen Richtungen trifft es ganz gut. Es ist eine Mischung die live jeden mitreisst.

Fotos

Erstes Full-length Album – Black Ash Sunday

Das erste Album ist bei Bandcamp anzuhören und selbstverständlich auch zu erwerben 😉 Dort sind auch die Demos zu hören und zu kaufen.

Alternativ gibt es das Album auch bei: musicload, iTunes, Amazon und auf der Website der Band zum bestellen.

Videos

Es gibt auch bereits zwei Videos. Zu “Black Ash Sunday”, “Objector” und “You should have known”.

Gigs

Es gibt dieses Jahr noch zwei Mal die Gelegenheit, die Jungs live zu erleben – zusammen mit der (Darmstädter) Band Wight:

Datum Stadt Location
14. Dezember Frankfurt (Main) Das Bett
15. Dezember Marburg KFZ

Links

Bushfire sind zu finden auf reverbnation, myspace, Tumblr, facebook, soundcloud, last.fm, Encyclopaedia Metallum, Bandcamp und natürlich auf BushfireMusic.com.

Ausserdem gibt es noch ein Interview im Darmstädter Echo, ein Review der aktuellen CD bei Power-Metal.de und ein Hörspiel mit den Jungs von Bushfire beim P Magazin.

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *