Mehr Wacken-Gerüchte für 2013

Kurz vor Ende der Weihnachtsveröffentlichungen der Festivals will ich nochmal einen Blick in die Glaskugel werfen und ein paar Gerüchte / Spekulationen zu den Bandankündigungen zum Wacken Open Air in die Welt setzen.

Kurzübersicht

Für ungeduldige hier eine Zusammenfassung meiner Wacken-Gerüchte 2013:

  • Accept
  • Amon Amarth
  • Avantasia
  • Frei.Wild
  • Heaven Shall Burn
  • Iced Earth
  • Iron Maiden
  • Kiss
  • Marduk
  • Motörhead
  • Parkway Drive
  • Stone Sour
  • Slipknot
  • Volbeat
  • Within Temptation

Bisherige Ankündigungen

Bisher wurden schon einige Bands angekündigt, die zuvor im Gerüchtetopf brodelten. Eine Übersicht in Form einer Vergleichstabelle der Bandankündigungen des Wacken Open Air, Summer Breeze, With Full Force, Rockharz, Brutal Assault, Download Festival und Rock am Ring ist auch hier im Blog zu finden.

Gerüchteküche

Los gehts mit den Gerüchten.

Avantasia

Die Metal Oper Avantasia ist im neuen Jahr auch wieder auf Tour mit einem neuen Album im Gepäck:

06.12.2012
NEUES AVANTASIA-ALBUM: „THE MYSTERY OF TIME“
Interessante News für alle AVANTASIA Fans: Das neue Album wird den Titel „AVANTASIA – THE MYSTERY OF TIME” tragen.

[…] werden AVANTASIA – zumindest bei der eigenen Hallentour – DREI STUNDEN (!!!) spielen. Für die exklusiven Festival-Shows im Sommer wird die Band dann ein knapperes Best-Of-Programm mit Fokus auf dem aktuellen Album spielen. Weitere Infos gibt es in den kommenden Wochen auf www.tobiassammet.com.

Für das Rockharz sind sie auch schon bestätigt. Zusammen mit dem fast schon “üblichen” Wacken-Zyklus Edguy (2005) – Avantasia (2008) – Edguy (2010) – Avantasia (2011) – Edguy (2012) – Avantasia (2013?) sieht es so aus, als ob sie beim kommenden W:O:A auch wieder dabei sind.

Amon Amarth

Halte ich für unwahrscheinlich (aber nicht unmöglich) dass sie auf einem der drei Festivals spielen, die sie letztes Jahr gerockt haben. 2012 waren sie beim W:O:A, Summbreeze und beim Brutal Assault. Dieses Jahr sind sie für das With Full Force, für Rock am Ring/Park, FortaRock und NovaRock angekündigt.

Frei.Wild

Zu dem alten Gerücht, dass Frei.Wild noch angekündigt werden, kommt auch noch der Tourplan von Frei.Wild hinzu. Da hätten noch mehr Festivals Platz.

Das letzte Mal beim Wacken waren sie übrigens 2011 zu Gast.

Heaven Shall Burn

Nachdem sie letztes Jahr beim With Full Force gespielt haben wäre es theoretisch möglich, wenn nicht sogar sehr gut möglich dass sie 2013 einen Besuch auf dem Wacken und/oder anderen Festivals abstatten – bei der Full Metal Cruise sind sie schon bestätigt. Ein neues Album könnte auch nächstes Jahr erscheinen. Sie waren das letzte mal 2011 auf dem Wacken, was auch passen könnte…

Iced Earth

Auch Iced Earth halte ich für einen weiteren Kandidaten für das 24. Wacken Open Air. Sie wurden bereits für das Rockharz bestätigt. Das letzte Mal waren sie 2011 beim Wacken.

Iron Maiden

Da Maiden gerne beim Wacken sind und es vom Zyklus hinkommen könnte (das letzte mal W:O:A war 2010) und sie zudem auf Festival Tour sind in 2013 (Download Festival, Graspop Metal Meeting und bei Rock in Rio, sowie ihre Tour) halte ich es für wahrscheinlich, dass sie noch angekündigt werden. Es würde ganz gut in den Plan passen nach den Gigs Ende Juli in Russland und dann Rock in Rio im September. Vielleicht wird es ja das Weihnachtstürchen (beim letzten Mal wurden sie allerdings erst im März angekündigt, trotz ausverkauft)…

Marduk

Auch die schwedischen Schwarzmetaller von Marduk sind in meinen Augen ein heisser Kandidat für das nächste Wacken. Sie haben zwar bereits dieses Jahr im Mai ein neues Album veröffentlicht, sind aber erst dieses Jahr auf Festival-Tour. Bereits bestätigt sind sie für das Summer Breeze (Link war mal auf Ankündigung, Marduk), Brutal Assault, beim Hellfest und für einige andere.
Das letzte Mal waren sie 2005 auf dem Wacken.

Parkway Drive

Sie haben dieses Jahr ein neues Album released und sind für das With Full Force, das Nova Rock, das Graspop und das Hellfest nächstes Jahr angekündigt. Allerdings sind alle vier im Juni. Also bleibt es abzuwarten. Ganz unwahrscheinlich ist ein Debüt auf dem Wacken jedenfalls nicht.

Stone Sour

Auch die Band um den Slipknot-Sänger Corey Taylor ist in meinen Augen ein guter Kandidat für das nächste Wacken. Den ersten Teil ihrer Dilogie “House of Gold & Bones” erschien im Oktober diesen Jahres, der zweite Teil soll nächstes Jahr erscheinen. Das passt zu den schon veröffentlichten Tour Daten für nächstes Jahr – Rock am Ring / Rock im Park, Hellfest, Graspop Metal Festival und einigen anderen.

Das wäre dann übrigens auch das erste Mal, dass Stone Sour oder Slipknot auf dem Wacken spielen.

Volbeat


Auch wenn Volbeat bereits dieses Jahr auf dem Wacken gespielt haben – genau dort haben sie auch schon angekündigt nächstes Jahr mit neuem Album wiederzukommen. Nach den Aktuellen Nachrichten wird das neue Album im Februar erscheinen (Ticketverkauf startete am 12.12.12). Sie sind auch schon für einige Festivals angekündigt – Rock am Ring und Rock im Park, Nova Rock, FortaRock, Download Festival, beim Hellfest und einige weitere. Bleibt abzuwarten, ob das alles an Festival-Gigs nächstes Jahr bleibt. Ich hoffe mal nicht und spekuliere darauf, dass sie noch im Billing landen (vielleicht schon am 24ten?)!

Weitere Kandidaten

Als weitere Mögliche Kandidaten werfe ich noch Accept, Motörhead, Slipknot, Within Temptation und – allerdings relativ unwahrscheinlich – Kiss in den Topf… Wobei Motörhead sogar (leider) mal wieder am touren auf den Festivals sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *