Upload-Verzeichnis ändern bei WordPress 3.5

Mit WordPress Version 3.5 wurde auch die Mediathek grundlegend überarbeitet. Dies hat eine wichtige Änderung mit sich gezogen – bisher war in den Einstellungen unter “Verschiedenes” bzw. unter “Mediathek” der Ordner zu ändern, in welchem die Dateien der Mediathek landen/liegen. Da das anscheinend selten benutzt wurde, ist diese Option jetzt aus der Admin-Oberfläche verschwunden. Um es weiterhin zu ändern, ist es notwendig die Datei wp-config.php zu editieren. Dort muss folgende Zeile (angepasst) eingefügt werden:

define( 'UPLOADS', 'wp-content/'.'neuerUploadOrdner' );

Das würde ich aus Sicherheitsgründen immer noch jedem empfehlen, der einen neuen Blog mit WordPress installiert.

2 comments

  1. Hallo,

    weißst du eine Möglichkeit, wie man ein pdf in die Seite legen kann. Also blogname.de/seitennamemitthemaxy/pdfdokumentxy.pdf ?

    Das wäre echt super 🙂

    Liebe Grüße,
    Felix

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *