Neuigkeiten zum neuen Heaven Shall Burn Album – VETO

VETO

Wie hier bereits seit längerem berichtet steht ein neues Album von Heaven Shall Burn bevor. Es wird den Titel “VETO” tragen.

Tracklist

Die Trackliste zum Album wurde auch bereits bekannt gegeben. Ihr könnt euch auf elf Tracks freuen. Ein besonderes Schmanckerl dürfte auch Valhalla zusammen mit Hansi Kürsch von Blind Guardian sein. Untypisch für HSB ist die Sprache von Track drei “Die Stürme rufen Dich”. Das dürfte der erste Titel der Band auf deutsch sein.

  1. 01. Godiva [Wikipedia]
  2. 02. Land Of The Upright Ones
  3. 03. Die Stürme Rufen Dich
  4. 04. Fallen
  5. 05. Hunters Will Be Hunted
  6. 06. You Will Be Godless
  7. 07. Valhalla (Mit Hansi Kürsch)
  8. 08. Antagonized
  9. 09. Like Gods Among Mortals
  10. 10. 53 Nations
  11. 11. Beyond Redemption

Release

In Deutschland, Schweiz und Österreich wird es am 19. April veröffentlicht. In der restlichen EU drei Tage später und in den USA und Kanada sogar erst am 30. April.

Download – Land of the Upright Ones

Verknüpft mit einer (mir) neuen Idee haben sie jetzt einen ersten Song – “Land of the Upright Ones” veröffentlicht. Er steht sogar kostenlos zum Download bereit auf einer eigens dafür erstellten Internetseite – http://www.landoftheuprightones.com. Allerdings nicht ganz ohne Arbeit 😉 Um den Song downloaden zu können muss zuerst ein Puzzel gelöst werden. Ein Sound-Puzzel. Der Song wurde zerhackt in acht Teile. Diese wollen in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Hierzu kann jeder Schnipsel beliebig oft gehört werden. Wenn ihr die Schnipsel (in Form von Weltkugeln) in die richtige Reihenfolge gebracht habt taucht der Link zum Download auf. Also: viel Spass und erfolgreiches Puzzeln 😉

Studioreport

Einen Videoreport von der extrem harten Zeit im Studio haben die Jungs auch veröffentlicht. Überzeugt euch jedoch selbst (Klick führt zu YouTube):
Heaven Shall Burn Studioreport

Kurzkritik

Meine persönliche Meinung zu dem Track: es ist ein echter HSB Song. Schnell und stilistisch passend. Dennoch hört man eine musikalische Weiterentwicklung. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und freue mich auf das neue Album.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *