Tag Archives: Landschaft

Vorstellung – Ian Ruhter

Eine kurze Vorstellung von Ian Ruther liegt auch shcon lange brach. Ich finde seine Werke wirklich eindrucksvoll.

Ian Ruther: Lions Gate Bridge

Lions Gate Bridge

Hier seine Profile im Netz: Tumblr, Twitter, Vimeo und Facebook.

Ich kann auch noch zwei Videos von Laura Austin über Ian Ruther in ihrem Vimeo Kanal empfehlen:
Vimeo: Silver & Light: A Day In Los Angeles With Ian Ruhter
Vimeo: Shooting in LA With Ian Ruhter

Hier sind noch einige Artikel für den weiter interessierten.
Wet Plates with Photographer Ian Ruhter
Ian Ruhter Is Chasing Silver and Light
Lens Crafters: Photographer Ian Ruhter
Ian Ruhter’s Photo Truck

Deutsche Blogs haben ihn auch bereits vorgestellt:

Und zur Technik: Kollodium-Nassplatte http://de.wikipedia.org/wiki/Kollodium-Nassplatte
Übrigens bietet der Google Play Store dazu noch einige gute alte (deutsche) gescannte Bücher zu der Technik.

Foto von einem Blitz eines starken Gewitters

Heute Nacht, etwa zwischen 00:30 und 02:30 Uhr tobte ein wunderschönes Gewitter über Hessen wie ich es bisher nicht erlebt habe. Noch nie habe ich eine derart hohe Anzahl an Entladungen live miterlebt. Es verging kaum eine Sekunde, in der kein Blitz sich entlud. Die meisten Entladungen waren nicht direkt sichtbare Wolkenblitze (ic – intracloud), die Erdblitze (cg – cloud-ground) die ich gesehen habe waren dafür umso verästelter und langanhaltender. Sehr interessant war auch der Donner. Es herrschte während das Gewitters in direkter Nähe war ein andauerndes Grollen. Kein Donnerschlag war einzeln zu vernehmen… Faszinierend.

Mir ist immerhin ein Foto gelungen welches zumindest einen visuellen Eindruck verleiht von dem Gewitter. Der Ursprung der Blitze erinnert mich an ein “Herz”. Das Bild hat Photoshop nicht gesehen, sondern es wurde nur etwas an Kontrast, Belichtung und Sättigung gedreht.

Blitzentladung eines Sommer-Gewitters über Hessen

Blitzentladung eines Sommer-Gewitters über Hessen

Punkwahöhle in der Mährischen Schweiz

In der Mährischen Schweiz (oder auch Mährischer Karst) in Tschechien gibt es sehr viele Höhlen (aktuell sind mehr als 1.000 bekannt). Die wohl schönste, für die Öffentlichkeit zugängliche ist die Punkwahöhle (Punkevní jeskyn?), durch welche man den Grund der bildschönen Macocha Schlucht erreicht. Der Blick vom Boden der Schlucht ist atemberaubend schön. Fotos können das nicht annähernd wiedergeben, dennoch möchte ich zwei Bilder davon zeigen.

Mehr Informationen zu dem Höhlensystem.

Rhein (Panorama)

In meiner Fotokiste habe ich noch einige Panoramen gefunden, welche ich noch nicht gezeigt habe. Ich habe mir vorgenommen, die vorzeigbaren jetzt nach und nach hier zu veröffentlichen. Heute beginne ich mit einem Panorama des Rheins.

Die Wettersituation hat mir sehr gut gefallen (u.a. die Regenwolken links und der Regenbogen rechts). Am Horizont sieht man dann auch noch einen Teil der Skyline von Frankfurt.

? Foto auf Lichtnutzer.de

Hinweis: ein Klick auf das Bild vergrößert es, dies kann je nach Verbindung etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Ein Panorama von einem Teil des Rheins

Pause.

So, nachdem jetzt wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, komme ich endlich wieder dazu, hier weiter zu machen. Nach einigen kleinen Layoutänderungen und technischen Korrekturen gibts auch wieder ein Bild 🙂

Sonnenuntergang auf der Reichenau

Das war der Sonnenuntergang auf der Gemüseinsel Reichenau. Wir hatten echt Glück, der Plan war eigentlich nur, altbekannte Orte mal wiederzusehen. Der Sonnenuntergang versüßte uns das dann.